Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 CHW
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

AGB

Verkaufs- und Lieferbedingungen (AGB)

Epigeos AG Swissdruck - Swissdruck Tonershop

Allgemeines

Alle Lieferungen und Verkäufe und die damit im Zusammenhang stehenden Leistungen erfolgen auf der Grundlage dieser Verkaufs- und Lieferbedinungen (nachfolgend Verkaufsbediengungen). Individuelle, von diesen Verkaufsbediengungen abweichende Regelungen, gelten nur, wenn sie von der Epigeos AG schriflich und ausdrucklich bestatigt wedern. Entgegenstehende oder abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt. Fur Irrtümer, welche die Internetpreise und Daten der Hersteller betreffen, haftet die Epigeos AG Swissdruck nicht.

Angebot und Vertragsschluss

Die Angebote des Swissdruck-Tonershops sind freibleibend, wenn nicht anders vereinbart. Bestellungen sind für die Epigeos AG Swissdruck nur verbindlich, soweit sie diese schriftlich bestätigt oder durch Lieferung der Ware oder Leistung nachkommt. Der Auftraggeber ist 8 Wochen an seinen Auftrag gebunden.

Preise

Alle Preise sind in CHW (Schweizer-WIR) ausgewiesen und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Aufträge, für die nicht ausdrücklich feste Preise vereinbart sind, werden zu den bei Epigeos AG Swissdruck am Tage der Lieferung oder Leistung gültigen Listenpreise berechnet.

Transport-, Liefer – und Verpackungskosten

Der Transport ist kostenlos.

Die Lieferung beinhaltet die Zustellung der Ware an eine Adresse in der Schweiz, welche mit LKW erreichbar sein muss und mit üblichen Hilfsmitteln abgeladen werden kann.

Wir liefern grundsätzlich nur innerhalb der Schweiz!

Lieferkonditionen und Liefertermine

Die Lieferungen erfolgen ab Lager oder nach Absprache. Auftragsbestätigungen werden nur auf Wunschen versandt. Lieferverzug wird dem Besteller mitgeteilt. Das Recht des Bestellers auf Schadenersatz jeglicher Art wird ausgeschlossen. Die Epigeos AG ist berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen.

Annahmeverzug wird im Minimum mit CHW 200.—exkl. MwSt. in Rechnung gestellt.

Bestellungen die bis 14:00 Uhr eintreffen werden normalerweise am gleichen Tag ausgeführt und den Transport-Partnern übergeben, vorausgesetzt die Ware ist auf Lager.

Gefahrübergang

Die Epigeos AG kann verlangen, dass der Besteller eine Übernahmeerklärung abgibt, wenn alle Produkte im Wesentlichen funtionieren. Die Gefahr geht mit Auslieferung der Ware ab Lager auf den Auftraggeber über.

Alle Beanstandungen während des Transports ab Gefahrenübergang sind vom Auftraggeber selbst gegenuber Spediteuren, Frachtfuhren bzw. deren Versicherungen geltend zu machen. Ferner muss die Sendung bei Ankunft unverzuglich auf Transportschäden untersucht werden und der Epigeos AG Swissdruck sofort von etwaigen Schäden oder Verlusten durch eine Tatbestandsmeldung des Spediteurs oder eine vom Auftraggeber unterzeichnete eidesstattliche Versicherung Mitteilung gemacht werden.

Zahlung/ Zahlungsverzug/ Mahnung

Die Zahlungen sind vom Käufer innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum netto zu leisten. Beanstandungen entbiden den Kaufer nicht von einer fristgerechten Begleichung offener Rechnungen.

Bei Zahlungsverzug werden sämtliche offenen Rechnungen fällig und die Epigeos AG Swissdruck behält sich das Recht vor, bankübliche Verzugszinsen zu belasten. Ab der zweiten Mahnung wird eine Mahngebühr von pauschal CHF 20.—inkl. MwSt. erhoben.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Epigeos AG Swissdruck.

Garantieansprüche bei Reklamationen / Umtausch- oder Retoursendungen

Die Epigeos AG Swissdruck garantiert für die Produkte ihres Sortimentes eine lebenslange Qualitätsgarantie ab Ausliefrungsdatum.

Ausgeschlossen sind Mängel, die auf unsachgemässes Handling zurückzuführen sind. Reklamationen sind der Epigeos AG Swissdruck innerhalb von 6 Tagen mitzuteilen. Bei Garantiefällen von Tonerkassetten muss ein Ausdruck beigelegt werden, ansonsten kann die Epigeos AG Swissdruck den Garantieanspruch verweigern oder mindern.

Der Garantieanspruch steht ausschliesslich unserem Vertragspartner zu und ist nicht abtretbar.

Gutschriften/Rabatte

Epigeos AG Swissdruck gewährt grundsätzlich keine Gutschriften oder Rabatte. Gutschriften Für Falschbestellungen des Kunden erfolgen ausschliesslich gemäss Absprache. Das retournierte Verbrauchsmaterial darf nicht älter als 3 Monate ab Verkaufsdatum sein und muss in einem einwandfreien Zustand und die Verpackung ungeöffnet sein.

Gutschriften können nur unter Vorweisung der Rechnung gewährt werden.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Teilnichtigkeit

Für dieses Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer gilt das SCHWEIZERISCHE RECHT. Gerichtsstand fur alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist das am Geschäftssitz der Epigeos AG zuständige Gericht, sofern nicht Art. 22 des schweizerischen Gerichtsstand-Gesetz betreffend Konsummentenertrage zur Anwendung kommt. Die Epigeos AG ist jedoch berechtigt, den Besteller an jedem anderen gesetzlichen Gerichtssand einzuklagen. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Haftung

Schadenersatzansprüche jeglicher Art des Auftraggebers gegen die Epigeos AG Swissdruck sind ausgeschlossen, insbesondere Ansprüche auf Ersatz von Folgeschäden. Der Auftraggeber haftet für alle Folgen, die aus einer Verletzung gesetzlicher Bestimmungen, insbesondere des Urheberrechtes entstehen.

Markennamen

Markennamen, Firmenlogos und Zubehörbezeichnungen gelten ausschliesslich als Anwendungsbeispiele

Zurich, September 2016